GMSGSLAB.DE

Ein Blog über Microsoft Exchange

Review Exchange 2013 PowerShell Cookbook

Mein geschätzter MCM Kollege und Exchange MVP Mike Pfeiffer hat letztes Jahr ein Buch veröffentlicht, dass sich dem Thema Verwalten von Exchange 2010 mittels der PowerShell widmet. Der Titel des Buches lautete auch dementsprechend: Microsoft Exchange 2010 PowerShell Cookbook

Seit diesem Jahr ist nun eine auf Exchange 2013 aktualisierte Version des Buches auf dem Markt. Der Titel: Microsoft Exchange 2010 PowerShell Cookbook Second Edition

Mike hat diesmal Unterstützung von Jonas Anderson bekommen, einen Spezialisten für Design und Implementierung im Bereich Microsoft Exchange.

Erschienen ist das Buch beim Packt Publishing Verlag. Der Verlag hat mir freundlicherweise wieder eine E-Book Version des Buches zukommen lassen, über das ich nun kurz schreiben möchte.

Zum Inhalt:

Das Buch widmet sich wie sein Vorgänger mit dem Vereinfachen von Administrativen Aufgaben, mit denen es ein Exchange 2013 Administrator täglich zu tun hat. Beginnend mit einer Einführung in die PowerShell, einfachen Verwaltungsmöglichkeiten (Benutzerverwaltung) bis hin zum Scripten mit Exchange Web Services findet man sehr viele Themen die man mittels der PowerShell sehr einfach und schnell durchführen kann. Das Buch beschreibt nicht alle unter Exchange 2013 vorhandenen cmdlets (das würde den Rahmen sprengen), sondern es beschränkt sich auf die Aufgaben, mit denen es ein Administrator in der Regel am meisten zu tun hat.

Ein kleiner Hinweis vorab:

Die in dem Buch beschriebenen Aufgaben beziehen sich auf die On-Premise Version von Microsoft Exchange Server 2013.

Los gehts:

Jeder Abschnitt gliedert sich in verschiedenen Aufgaben. Die einzelnen Aufgaben geben einen sehr guten Überblick über das, was der jeweilige Befehl ausführt. Die einzelnen Aufgaben in dem Buch sind wie folgt aufgebaut:

  • Getting Ready…
  • How to do it…
  • How it works…
  • There`s more…
  • See also…

Anhand dieser Struktur wird dem  Leser nicht nur der jeweilige Befehl vorgestellt, er erhält zusätzlich noch weitere nützliche Informationen zum Befehl sowie weiterführende Informationen. Weitere Tipps und Tricks sind in den jeweiligen Abschnitten nochmals extra hervorgehoben.

Fazit: Mike und Jonas haben mit diesem Buch wieder ein sehr gutes Nachschlagewerk in Sachen PowerShell für Exchange 2013 abgeliefert. Meiner Meinung gehört dieses Buch in jede Bibliothek eines Exchange 2013 Administrators.

Hier noch der Link zum Buch: http://bit.ly/10mKM9D

, , ,

Schreibe einen Kommentar